Antwort schreiben  Thema schreiben 
Seiten (4): « Erste [1] 2 3 4 Nächste > Letzte »
Vmax im 4 Gang Automatik
Verfasser Nachricht
W8 Andy
CBR 1100 XX
******


Beiträge: 560
Gruppe: Registriert
Registriert seit: Oct 2007
Status: Offline
Bewertung: 2
Beitrag: #1
Vmax im 4 Gang Automatik

Hi Leute
Irgendwie versteh da was nicht........heute auf der BAB.....erst schön Piano gefahren......und dann mal schön die Zylinder Geflutet..lol.....aber bei 260 KM/h im 4 Gang und kurz vorm Begrenzer war erstmal schluß....na für ca. 3 Min.....Gaspedal voll durchgedrückt......und auf einmal ging das Gaspedal nochmal weiter runter so gefühlte 2-3cm obwohl ich gar nicht mehr runter gedrück habe....was ist das denn???? Eigendlich sollte er ne Vmax Aufhebung haben....ach ja ich war im "Tiptronik" und nicht auf Automatik.....( D )....und er kommt nicht im 5 Gang rein.....auf "Tiptronik".....könnte es vllt. ATF Öl Mangel sein? Er hat jetzt 110TKM runter......Gruß Andy
PS: Ich hab auch kein Leistungsverlust im Stadtverkehr Feststellen können!!
Motorsteuergerät hab ich grade Ausgelesen....kein Fehler Abgespeichert!!


W8 Andy Grüßt alle W8 Fahrer

Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 17.07.2010 20:43 von W8 Andy.

17.07.2010 20:40
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
passat 4 motion
W8 General
******


Beiträge: 524
Gruppe: Registriert
Registriert seit: Feb 2009
Status: Offline
Bewertung: 0
Beitrag: #2
RE: Vmax im 4 Gang Automatik

Grüße aus Sachsen,

also 260km/h im vierten Gang ist doch völlig I.O.
Andere fahrzeuge schaffen das selbst mit 6 Gängen nicht Tongue
Das mit der Gaspedalstellung würde ich jetzt nicht so schlimm finden.
Kann ja auch ne Täuschung gewesen sein bei dem Rausch der Geschwindigkeit Cool

Oder meinst du eher das Problem das er nicht in die 5 geschaltet hat?

MFG

17.07.2010 22:12
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
W8 Andy
CBR 1100 XX
******


Beiträge: 560
Gruppe: Registriert
Registriert seit: Oct 2007
Status: Offline
Bewertung: 2
Beitrag: #3
RE: Vmax im 4 Gang Automatik

Ja das meine ich......das er nicht im 5 Gang geschaltet hat und das mit dem Gaspedal weiß nicht ob das Normal ist. Gruß Andy


W8 Andy Grüßt alle W8 Fahrer
18.07.2010 07:29
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
passat 4 motion
W8 General
******


Beiträge: 524
Gruppe: Registriert
Registriert seit: Feb 2009
Status: Offline
Bewertung: 0
Beitrag: #4
RE: Vmax im 4 Gang Automatik

ach so,

naja bei ATF Mangel würde sicher auch in den unteren Gänge probleme mit der Automatik auftreten. Z.B. einlegen des Rückwärtsgang oder rucken beim Schaltwechsel.

Rein logisch gesehen schaltet die Automatik doch nur hoch, wenn die Drehzahlgrenze erreicht ist oder wenn man etwas vom Gas zurück nimmt.
Vielleicht hat ja die Automatik gemerkt das wenn du Bleifuß auf dem gas stehst die Geschwindigkeit hätte nicht gehalten werden können.somit fährst du die ganze Zeit in der 4.
Bei den derzeitigen ausentemp. würde ich auch das für einen Faktor halten warum der Motor bei den Drehzahlen nicht seine optimale Leistung abgibt.
Fakt: so lange in der Stadt bzw. normalfahrt keine Probleme mit der Automatik auftreten würde ich es so lassen.

MFG

18.07.2010 14:13
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Dilli
W8 Experte
****


Beiträge: 77
Gruppe: Registriert
Registriert seit: May 2010
Status: Offline
Bewertung: 0
Beitrag: #5
RE: Vmax im 4 Gang Automatik

Erkundige Dich doch mal, ob der überhaubt bei Vollgas in den 5. schaltet. Ich glaube, mein 850 BMW hatte bei 280 noch nicht in den 5. geschaltet.
Wie schon gesagt wurde, wenn der Rote Bereich noch nicht da ist, gibs kein neuen Gang. Musste mal ein Berg runter fahren Big Grin. Ein langen...
Mit mein 8ter und den 7er, beide offen, konnte ich hier garnicht lange genug Vollgas fahren ohne ständig wegen Weibern, Hutaufhutablagefahrern und Polen mit Hängern wieder auf 100 runtergebremst zu werden.
Ich wollte bei meinem W8 allerdings auch mal gucken, ob der mehr als 250 fährt. Die Begrenzung gibs ja nur in Deutschland und da kommt meiner ja nicht her.
Wielange muss man denn rechnen, bis man auf 250 ist? Mein 8ter ist da ohne Probleme hingezogen. Der wurde erst bei 270 recht träge. Da brauchte man dann schon einige Sekunden um auf die Endgeschwindigkeit zu kommen.

18.07.2010 15:07
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
W8 Andy
CBR 1100 XX
******


Beiträge: 560
Gruppe: Registriert
Registriert seit: Oct 2007
Status: Offline
Bewertung: 2
Beitrag: #6
RE: Vmax im 4 Gang Automatik

Hi
Also die 260 im 4 Gang waren eigendlich recht fix da......was mich halt so stutzig macht ist das er nicht im 5 Gang geschaltet hatte...aber so nach ca. 3 Min 4 Gang 260 KM/h ging das Gaspedal nochmal herunter ohne das ich es noch weiter es heruntergedrückt hatte.....das fand ich irgendwie seltsam....und die drehzahl stieg auch an...aber kein Schalten im 5 Gang....na ich glaub der war kurz vor dem roten bereich......Im D Bereich nimmt er aber den 5 Gang mit....ich werds mal im Auge behalten...gruß Andy


W8 Andy Grüßt alle W8 Fahrer
18.07.2010 15:51
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Motz87
W8 General
******


Beiträge: 534
Gruppe: Registriert
Registriert seit: Jul 2009
Status: Offline
Bewertung: 0
Beitrag: #7
RE: Vmax im 4 Gang Automatik

Meine Vermutung: Du wolltest Spritsparen und hast nen Stein unters Gaspedal gelegt der dann irgendwann weggerutscht ist! *lol* LustigLustigLustig

Ne mal im Ernst, das mit dem Gaspedal kann ich mir echt nicht erklären, komische Sache....


W8 Variant Urbangrey metallic Handschalter Bj 2002 mit Recaros, MFD, SSD, AHK
Nachträgliche Ein/Umbauten: HP2-Bremsanlage, Fischer Stahlflex-Bremsleitungen, Bury CC9060 BT-FSE, Ampire DVB-T Tuner, USB/SD/AUX-Interface
18.07.2010 22:34
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
w8_forever
W8 Allstar
*****


Beiträge: 475
Gruppe: Registriert
Registriert seit: Jan 2009
Status: Offline
Bewertung: 1
Beitrag: #8
RE: Vmax im 4 Gang Automatik

Hallo W8Andy,

da das Gaspedal - EGAS - ist, kann es doch an dem Teil nur ein mechanisches Problem geben, oder ?

Bei unserem anderem Auto war es mal die Fußmatte die ganz komisch verrutscht war, es ist aber auch ein Eigendefekt möglich, würde ich mal nachsehen.

LG

Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 18.07.2010 23:14 von w8_forever.

18.07.2010 23:12
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
markus@g40
W8 Allstar
*****


Beiträge: 203
Gruppe: Registriert
Registriert seit: Jan 2008
Status: Offline
Bewertung: 1
Beitrag: #9
RE: Vmax im 4 Gang Automatik

Morgen

also das mit dem Gaspedal würde ich warscheinlich als "Täuschung" betrachten da wie vorher schon gesagt dank e-Gas nur etwas im Weg gewesen sein könnte - allerdings dann auch die volle Leistung nicht hätte anliegen können.

Zum nicht in den 5. Schalten - das müsste die TTS Fraktion doch besser wissen als ich: der W8 mit TT5 erreicht die V-Max im 4.!! Da ist nix mit 5. Gang solange du auf dem Pedal stehen bleibst. Vieleicht gings zusätzlich noch 0,5% Berg auf und dann so warm.... da ist das Ende im Karton schnell erreicht.

Ich liebe meinen 6 Gang Smile - Hab letzt gerade mit Hänger auf der Waage ein Gesamtgewicht von 4,8t gehabt Smile


Viele Grüße

19.07.2010 09:25
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
W8 Andy
CBR 1100 XX
******


Beiträge: 560
Gruppe: Registriert
Registriert seit: Oct 2007
Status: Offline
Bewertung: 2
Beitrag: #10
RE: Vmax im 4 Gang Automatik

Hi Leutz
Na das mit Vmax im 4 wußte ich gar nicht. Ne die Matte lag so wie immer da war auch nichts anderes im weg.....naja ist ja jetzt auch egal fands halt nur komisch das es von selbst nochmal weiter herunter ging.
Kann man das mit VCDS irgendwie herraus bekommen ob der geschipt ist?
Der Verkäufer hatte ihn nämlich angegeben als gechipt......und 260 im 4 Gang ist dann wohl normal....ich meine nicht gechipt oder?
Ja nen Leistungsprüfstand find ich hier bei mir nicht fürn 4WD.....shit....gruß Andy


W8 Andy Grüßt alle W8 Fahrer

Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 19.07.2010 13:18 von W8 Andy.

19.07.2010 13:18
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Seiten (4): « Erste [1] 2 3 4 Nächste > Letzte »
Antwort schreiben  Thema schreiben 

Druckversion anzeigen
Thema einem Freund senden
Thema abonnieren | Thema zu den Favoriten hinzufügen

Gehe zu Forum: