Antwort schreiben  Thema schreiben 
Seiten (4): « Erste < Vorherige 1 2 3 [4] Letzte »
Neuer LMM
Verfasser Nachricht
fuchsi_W8
W8 Individual
******


Beiträge: 2.920
Gruppe: Registriert
Registriert seit: Aug 2010
Status: Offline
Bewertung: 1
Beitrag: #31
Smile  RE: Neuer LMM

unskill3d schrieb:
Nimm mir doch nicht meine Hoffnung fuchsi.

Möchte ich auch nicht Wink

21.07.2017 21:54
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
gsichtle
W8 Besitzer
******


Beiträge: 600
Gruppe: Registriert
Registriert seit: Mar 2014
Status: Offline
Bewertung: 0
Beitrag: #32
RE: Neuer LMM

Ich habe 93€ für ein orig Bosch bezahlt, kein Austausch. Der kostet etwa 20€ weniger bei dem Händler meiner Wahl.
Ich erhoffe mir allerdings schon ein positives Resultat denn ich hab ja einige Symptome die auf LMM schliessen lassen.
Selbstverständlich wird der Luffi auch gleich mit gewechselt sowie noch Kerzen, die haben jetzt ca 40tsd runter.


Mein Dicker hat: Kenwood Stereo, keine Friedrich Gruppe A Abgasanlage mehr, Bilstein b16 Gewindefahrwerk, BBS CK 8,5X19", getönten Scheiben. Tempomat, Recaro Vollleder Sportsitze, SG6
22.07.2017 14:47
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Gänsebräter
W8 Experte
****


Beiträge: 58
Gruppe: Registriert
Registriert seit: Jul 2014
Status: Offline
Bewertung: 0
Beitrag: #33
RE: Neuer LMM

Machen wir uns nichts vor, nicht überall wo Bosch drauf steht, ist auch Bosch drin.
Bosch weiss das und treibt deshalb erhöhten Verpackungsaufwand.

Aber wenn es der Händler des Vertrauens ist mag es gut gehen.

Ich habe für einen neuen knapp 108 bezahlt bei einem grossen Händler, und meiner hatte eine Banderole mit Hologramm.

Gruss vom GB

22.07.2017 15:54
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
AldiW8
W8 Mechaniker
*****


Beiträge: 121
Gruppe: Registriert
Registriert seit: Mar 2011
Status: Offline
Bewertung: 0
Beitrag: #34
RE: Neuer LMM

Meiner war auch in einem Karton mit Hologram. Frage: Muss der neu angelernt werden? Habe ich nicht gemacht, wäre aber auch kein Problem. VCDS habe ich ja.


W8 Bj 01/2002 Var. ,Autom. ,Silbermet.

MFG Micha
22.07.2017 16:16
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
w8_forever
W8 Allstar
*****


Beiträge: 468
Gruppe: Registriert
Registriert seit: Jan 2009
Status: Offline
Bewertung: 1
Beitrag: #35
RE: Neuer LMM

LMM wird nicht angelernt. Einfach tauschen und fahren....

Viel Erfolg

DPX


Vor dem ohmschen Gesetz ist jeder gleich, mit Widerstand ist zu rechnen !
22.07.2017 17:25
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Gänsebräter
W8 Experte
****


Beiträge: 58
Gruppe: Registriert
Registriert seit: Jul 2014
Status: Offline
Bewertung: 0
Beitrag: #36
RE: Neuer LMM

Anlernen ist strittig.

Löschen ist nicht lebensnotwendig, er lernt es mit der Zeit auch so.
Aber wer neugierig ist und mal alles auf Anfang setzen möchte …

Auch von mir gutes Gelingen.

Lernwerte löschen? Diskussion.
http://www.a3quattro.de/index.php?page=T...8&pageNo=8
Ab Beitrag 156

Der a3quattro hat zwar nur 6 Töpfe und weniger Hubraum,
ist aber auch Benziner und mit identischen LMM

22.07.2017 17:49
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
gsichtle
W8 Besitzer
******


Beiträge: 600
Gruppe: Registriert
Registriert seit: Mar 2014
Status: Offline
Bewertung: 0
Beitrag: #37
RE: Neuer LMM

dann bin ich mal auf die Verpackung gespannt, am Montag kommt das Teil. Falls ich zweifel an der Echtheit habe geht das Ding umgehend zurück. Ich habe dort schon einiges bestellt: Fa. Cleverlog Autoteile GmbH,


Mein Dicker hat: Kenwood Stereo, keine Friedrich Gruppe A Abgasanlage mehr, Bilstein b16 Gewindefahrwerk, BBS CK 8,5X19", getönten Scheiben. Tempomat, Recaro Vollleder Sportsitze, SG6

Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 22.07.2017 19:12 von gsichtle.

22.07.2017 19:10
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
gsichtle
W8 Besitzer
******


Beiträge: 600
Gruppe: Registriert
Registriert seit: Mar 2014
Status: Offline
Bewertung: 0
Beitrag: #38
RE: Neuer LMM

Heute habe ich LMM montiert incl. neue Kerzen und Luffi. Was ich sofort als Verbesserung bemerkt habe ist, die Gasannahme ist nicht mehr so hart. Beim runter Schalten (SG6) ist das Rucken anscheinend verschwunden. Mehr Leistung konnteich erst mal nicht feststellen. Da ich seit einer Woche keine Gruppe A AGA mehr montiert habe fällt es mir schwer dies zu erkennen. Im unteren Drehzahlband zieht er etwas besser, dafür dreht er ab 5000 Touren schlechter.


Mein Dicker hat: Kenwood Stereo, keine Friedrich Gruppe A Abgasanlage mehr, Bilstein b16 Gewindefahrwerk, BBS CK 8,5X19", getönten Scheiben. Tempomat, Recaro Vollleder Sportsitze, SG6
29.07.2017 20:09
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Gänsebräter
W8 Experte
****


Beiträge: 58
Gruppe: Registriert
Registriert seit: Jul 2014
Status: Offline
Bewertung: 0
Beitrag: #39
RE: Neuer LMM

Versuchs mal mit dem Indianer-Reset
Von grey_head.

http://w8-forum.de/showthread.php?tid=1848&page=2

Gruß vom GB

30.07.2017 13:21
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Seiten (4): « Erste < Vorherige 1 2 3 [4] Letzte »
Antwort schreiben  Thema schreiben 

Druckversion anzeigen
Thema einem Freund senden
Thema abonnieren | Thema zu den Favoriten hinzufügen

Gehe zu Forum: