Antwort schreiben  Thema schreiben 
Seiten (4): « Erste < Vorherige 1 2 [3] 4 Nächste > Letzte »
Neuer LMM
Verfasser Nachricht
fuchsi_W8
W8 Individual
******


Beiträge: 3.042
Gruppe: Registriert
Registriert seit: Aug 2010
Status: Offline
Bewertung: 3
Beitrag: #21
Smile  RE: Neuer LMM

...wenn's Hinten schwarz wird, dann sollte man vllt. den LMM wechseln Pfeif

20.07.2017 10:32
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
gsichtle
W8 Besitzer
******


Beiträge: 600
Gruppe: Registriert
Registriert seit: Mar 2014
Status: Offline
Bewertung: 0
Beitrag: #22
RE: Neuer LMM

ich werde mir jetzt auch einen neuen LMM montieren. Manchmal kommt mein Dicker aufer Bahn nicht richtig auf Touren, mit dem Gaspedal spielen hilft ab und an (also nicht voll durchtreten sondern sondern langsam lupfen bis mehr Schub kommt).
Noch ein Symptom was ich hoffe eliminieren zu können, nach dem Kaltstart hab ich ein kleines Beschleunigungsloch, zB beim Rollen in einer 30er Zone leicht Gas geben ruckt es kurz (etwa so wie früher beim Moped wenn der Kaltstarter raus geht). Die Aussentemperatur spielt dabei keine Rolle und es ist nach 500Meter auch verschwunden.
Ruß an den Rohren hab ich nicht! LMM ca 200tsd KM, Motor ca 85Tsd
Neue Zündkerzen sowie Luffi gibts noch dazu, die Drosselklappe könnte ich dann auch gleich mit reinigen

Zudem gefühlte 20-30 MehrPS für 100€ sind billiger als Chippen lassen für 500€Coole_034Coole_034


Mein Dicker hat: Kenwood Stereo, keine Friedrich Gruppe A Abgasanlage mehr, Bilstein b16 Gewindefahrwerk, BBS CK 8,5X19", getönten Scheiben. Tempomat, Recaro Vollleder Sportsitze, SG6

Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 20.07.2017 19:21 von gsichtle.

20.07.2017 18:58
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
w8_forever
W8 Allstar
*****


Beiträge: 474
Gruppe: Registriert
Registriert seit: Jan 2009
Status: Offline
Bewertung: 1
Beitrag: #23
RE: Neuer LMM

@gesichtle

....lass mich raten, der Fehlerspeicher ist leer...?

VG

DPX


Vor dem ohmschen Gesetz ist jeder gleich, mit Widerstand ist zu rechnen !
20.07.2017 20:55
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
fuchsi_W8
W8 Individual
******


Beiträge: 3.042
Gruppe: Registriert
Registriert seit: Aug 2010
Status: Offline
Bewertung: 3
Beitrag: #24
Shy  RE: Neuer LMM

...dann mach mal das LMM-Tuning vllt. bringst was Freuen

20.07.2017 21:16
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
unskill3d
W8 Experte
****


Beiträge: 58
Gruppe: Registriert
Registriert seit: Jun 2017
Status: Offline
Bewertung: 0
Beitrag: #25
RE: Neuer LMM

Wenn ich das so lese gsichtle dann erinnert mich das an meinen.

Hast du auch ein leichtes Rucken wenn du Gas weg nimmst? Als ob er eigentlich noch Schub geben will?

Wenn das der Fall ist bin ich relativ zuversichtlich das es bei mir auch der LMM ist.
Nur das bei mir zusätzlich noch Motorkontrolleuchte an ist.

20.07.2017 23:21
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
fuchsi_W8
W8 Individual
******


Beiträge: 3.042
Gruppe: Registriert
Registriert seit: Aug 2010
Status: Offline
Bewertung: 3
Beitrag: #26
Rolleyes  RE: Neuer LMM

...könnte durchaus sein... ich glaub' s eher nicht Pfeif

21.07.2017 05:36
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
unskill3d
W8 Experte
****


Beiträge: 58
Gruppe: Registriert
Registriert seit: Jun 2017
Status: Offline
Bewertung: 0
Beitrag: #27
RE: Neuer LMM

Nimm mir doch nicht meine Hoffnung fuchsi.
Ich glaub ja selbst nicht so richtig dran. Aber die Hoffnung stirbt zuletzt.

21.07.2017 09:43
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
gsichtle
W8 Besitzer
******


Beiträge: 600
Gruppe: Registriert
Registriert seit: Mar 2014
Status: Offline
Bewertung: 0
Beitrag: #28
RE: Neuer LMM

@w8 forever.............ja, wieso?


Mein Dicker hat: Kenwood Stereo, keine Friedrich Gruppe A Abgasanlage mehr, Bilstein b16 Gewindefahrwerk, BBS CK 8,5X19", getönten Scheiben. Tempomat, Recaro Vollleder Sportsitze, SG6
21.07.2017 15:41
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
AldiW8
W8 Mechaniker
*****


Beiträge: 135
Gruppe: Registriert
Registriert seit: Mar 2011
Status: Offline
Bewertung: 0
Beitrag: #29
RE: Neuer LMM

Ich habe ja auch einen neuen LMM eingebaut. Original Bosch AT-Teil für 90 Euro. Bin bisher 500 Km gefahren und merke keinen Unterschied zu vorher.
Ist also kein Allheilmittel sondern eher Zufall wenn es was bringt.


W8 Bj 01/2002 Var. ,Autom. ,Silbermet.

MFG Micha
21.07.2017 19:57
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Gänsebräter
W8 Experte
****


Beiträge: 67
Gruppe: Registriert
Registriert seit: Jul 2014
Status: Offline
Bewertung: 0
Beitrag: #30
RE: Neuer LMM

Danke für die Antwort, wenn auch ein trauriges Ergebnis.

Ein paar Kommentare:
Ich hatte gleichzeitig den Luftfilter gewechselt, aber macht wahrscheinlich nicht viel aus.

Der Bosch-LMM ist denk ich ein Austauschteil. Für ein Neuteil wäre er mir zu billig. Hatte er eine Bosch-Banderole mit Hologramm?
http://www.protect.bosch.com/

Bei der Grundeinstellung über VCDS kann es zu Problemen kommen. Wenn man abbricht werden die Werte evtl. nicht gespeichert.
Vielleicht noch mal neu Anlernen über Batterietrennung.
In einem anderen Forum war zu lesen, dass teilweise allein das neu Anlernen zu einer (?kurzfristigen?) Änderung der Motorcharakteristik führt.

Oder: Dass LMM verschleissen und altern ist eigentlich anerkannt. Dass bei Dir überhaupt nicht passiert ist will mir nicht in den Kopf.
Aber, so what.

Schade das mein Vorschlag nicht geholfen hat.

Gruss von GB

Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 21.07.2017 22:26 von Gänsebräter.

21.07.2017 21:52
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben  Thema schreiben 

Druckversion anzeigen
Thema einem Freund senden
Thema abonnieren | Thema zu den Favoriten hinzufügen

Gehe zu Forum: