Antwort schreiben  Thema schreiben 
Seiten (12): « Erste [1] 2 3 4 5 Nächste > Letzte »
Servus aus Erfurt
Verfasser Nachricht
unskill3d
W8 Experte
****


Beiträge: 58
Gruppe: Registriert
Registriert seit: Jun 2017
Status: Offline
Bewertung: 0
Beitrag: #1
Servus aus Erfurt

Grüße an alle,

ich spiele aktuell mit dem Gedanken mir einen W8 anzuschaffen und wollte mich vorher mal ein wenig belesen da es ja schon ein eher "extravagantes" Fahrzeug ist.

Kurz ein paar Sachen zu mir:

Felix,25 Jahre und aus dem schönen Erfurt.
Bisher Opel,Audi und BMW gefahren. Bis letzten Montag einen wunderschönen 325i E46 der leider nun als Schrott auf dem Hof meines freundlichen steht. (Unaufmerksame Verkehrsteilnehmer nerven doch erheblich bei der Fortbewegung.)

Wenigstens kommt die Versicherung für ein neues Fahrzeug auf. Da ich mit BMW sehr zufrieden bin/war wollte ich mir natürlich wieder einen zulegen. Diesmal sollte es ein 330ci E46 sein. Da ich einfach ziemlich verliebt in die E46er bin. Allerdings gibts da aktuell wenig brauchbares auf dem Markt.

Da mein bester Freund sich vor 2 Monaten den Golf GTI Pirelli Edition geholt hat und mir selber(obwohl ich nie was von VAG wollte) das Teil auch ziemlich gefallen habe bin ich nun eben doch auf die Suche nach einem Adäquaten Ersatz für meinen Bimmer in den Reihen der Volkswagen gegangen.

Habe mir auch schon einen W8 ausgeguckt den ich mir kommende Woche anschauen will.

In diesem Sinne freue ich mich hier zu sein!

Solltet ihr Fragen haben dann immer her damit.

Viele Grüße aus Erfurt,

Felix

25.06.2017 15:21
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
fuchsi_W8
W8 Individual
******


Beiträge: 2.920
Gruppe: Registriert
Registriert seit: Aug 2010
Status: Offline
Bewertung: 1
Beitrag: #2
Smile  RE: Servus aus Erfurt

Servus Felix,

willkommen bei den W8lern Freuen
Viel Spaß und Erfolg bei der W8-Suche Top

Manfred Coole_034

25.06.2017 16:20
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
unskill3d
W8 Experte
****


Beiträge: 58
Gruppe: Registriert
Registriert seit: Jun 2017
Status: Offline
Bewertung: 0
Beitrag: #3
RE: Servus aus Erfurt

fuchsi_W8 schrieb:
Servus Felix,

willkommen bei den W8lern Freuen
Viel Spaß und Erfolg bei der W8-Suche Top

Manfred Coole_034


Danke Danke.

Will mir kommende Woche einen W8 in Hannover anschauen.

https://suchen.mobile.de/auto-inserat/vo...n=parkItem

Was sagt ihr zu dem?

25.06.2017 20:44
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
fuchsi_W8
W8 Individual
******


Beiträge: 2.920
Gruppe: Registriert
Registriert seit: Aug 2010
Status: Offline
Bewertung: 1
Beitrag: #4
Smile  RE: Servus aus Erfurt

...sieht gut aus Freuen

26.06.2017 08:14
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
gsichtle
W8 Besitzer
******


Beiträge: 600
Gruppe: Registriert
Registriert seit: Mar 2014
Status: Offline
Bewertung: 0
Beitrag: #5
RE: Servus aus Erfurt

Servus, vielleicht ein Grund noch etwas weniger zu bezahlen. In der Annonce wird er mit 2 Zonen Klima angepriesen. Also ich hab noch kein 3bs mit einer solchen gesehen, lasse mich aber gerne eines besseren belehrenPfeif.

Schade das es ein Automat ist und ein 2001er, also einer der Ersten, sieht aber sonst ganz schick ausFreuenFreuen


Mein Dicker hat: Kenwood Stereo, keine Friedrich Gruppe A Abgasanlage mehr, Bilstein b16 Gewindefahrwerk, BBS CK 8,5X19", getönten Scheiben. Tempomat, Recaro Vollleder Sportsitze, SG6

Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 26.06.2017 19:43 von gsichtle.

26.06.2017 16:09
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
fuchsi_W8
W8 Individual
******


Beiträge: 2.920
Gruppe: Registriert
Registriert seit: Aug 2010
Status: Offline
Bewertung: 1
Beitrag: #6
Smile  RE: Servus aus Erfurt

Ne Marco... da gab's auch noch keine für den Passat Wink
Das 2001 sollte gut überlegt erworben werden... wenn alle Mängel behoben sind, dann sollte es auch kein Problem mehr sein.

26.06.2017 17:42
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
unskill3d
W8 Experte
****


Beiträge: 58
Gruppe: Registriert
Registriert seit: Jun 2017
Status: Offline
Bewertung: 0
Beitrag: #7
RE: Servus aus Erfurt

Danke für den Hinweis gsichtle,

da habe ich ja schon mal einen Punkt zum verhandeln. Wink

Was mir auch etwas sauer aufstößt ist das der Händler die Historie des Fahrzeuges nicht hat. Er habe den wohl von VW selber aufgekauft und weiß nur von Thermostat welches erneuert wurde.

Aber ich werde mir das Scheckheft (das laut Händler gepflegt ist) mal zu Gemüte führen und darauf hoffen das da drinnen eine Werkstatt steht. Anhand dessen und der Fahrgestellnummer müsste man ja herausfinden können welche Reperaturen bisher am Fahrzeug gemacht wurden.

26.06.2017 20:18
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
fuchsi_W8
W8 Individual
******


Beiträge: 2.920
Gruppe: Registriert
Registriert seit: Aug 2010
Status: Offline
Bewertung: 1
Beitrag: #8
Smile  RE: Servus aus Erfurt

Na klar... aber nur VW Wink

26.06.2017 20:58
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
gsichtle
W8 Besitzer
******


Beiträge: 600
Gruppe: Registriert
Registriert seit: Mar 2014
Status: Offline
Bewertung: 0
Beitrag: #9
RE: Servus aus Erfurt

vielleicht sogar mal versuchen mit den Vorbesitzern sprechen. Unbedingt Bremsen usw anschauen sonst wirds teuer (hast dich ja bestimmt schon schlau gemacht auf was zu achten ist) Auf jeden Fall eine ausgiebige Probefahrt machen (mit Autobahn Volllast!!) und anschließend Fehler auslesen. Sobald du das Gefühl hast er ruckelt im Standgas etwas bzw läuft unrund, Finger weg!!!
Wenn der den bei VW aufgekauft hat fragen würde ich mal mit denen direkt über das Auto sprechen. Viel Glück jedenfalls


Mein Dicker hat: Kenwood Stereo, keine Friedrich Gruppe A Abgasanlage mehr, Bilstein b16 Gewindefahrwerk, BBS CK 8,5X19", getönten Scheiben. Tempomat, Recaro Vollleder Sportsitze, SG6
26.06.2017 21:21
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
unskill3d
W8 Experte
****


Beiträge: 58
Gruppe: Registriert
Registriert seit: Jun 2017
Status: Offline
Bewertung: 0
Beitrag: #10
RE: Servus aus Erfurt

Servus Freunde,

habe gestern das Fahrzeug angeschaut. Im allgemeinen hat es meinen Wunsch bestärkt mir einen W8 zu kaufen. Aber das Fhz. wird es definitiv nicht.

Hätte der "Händler" mir gleich am Telefon die Mängel mitgeteilt hätte ich mir den Weg gespart. Das gute war ich konnte mir das Fahrzeug alleine und in aller Ruhe anschauen da der Kollege zum Vereinbarten Termin keine Zeit hatte und bisschen in seinem Büro rumgeturnt ist.

Zum Fahrzeug selber, mir ist schon beim rund rum laufen aufgefallen das der vermutlich nicht so unfallfrei ist wie angepriesen. Vorne rechts und hinten Rechts am Kotflügel jeweils einen Treffer. Die haben auch noch gut zusammen gepasst.
Weiterhin ist mir beim öffnen der Heckklappe eine Delle aufgefallen. Als ich dann näher nachgeschaut habe, habe ich dann den ganzen Rost neben dem Kofferraumgriff gesehen. Alles angerostet oder hat blasen geworfen. Da ich meinte irgendwo gelesen zu haben das die Kiste vollverzinkt ist habe ich natürlich gleich mal geschaut was da unterm Teppich im Kofferraum los ist.

Sagen wir so, Kilo Spachtelmasse war drinnen. Also vermutlich mal ein Hecktreffer gehabt und beim Kumpel der Ja "Schrauber" ist repariert. So sah es jedenfalls aus.

Aber gut so viel zu äußeren Erscheinung. Innenraum war für die 160tkm echt ganz gut gepflegt. Negativ aufgefallen ist das er rings rum bei jeder Tür eine kleine Pfütze auf den Schwellern hatte. Also sind die Dichtungen vermutlich auch nicht mehr das wahre.

Dann mal Motor angemacht. Hat keine 5 Sekunden gedauert da musste ich an die Nockenwellenversteller denken. Ich hab im Leerlauf gedacht das Ding hat Massagesitze so sehr hat der geschaukelt und vibriert. Nach 200m Probefahrt ging auch die Abgaswarnleuchte an.

Das sind die Nockenwellenversteller oder?

Weiterhin hat das Getriebe so bei 70 km/h wenn ich mal richtig aufs Gas gedrückt habe schläge getan als würde jemand mit dem Vorschlaghammer den Unterboden bearbeiten. Oder hat halt beim einbiegen in die Straße keinen Gang mehr gefunden. Weiß nicht ob das am Wandler liegt aber rein vom Gefühl würde ich sagen das Getriebe ist komplett hinüber.

Im Motorraum habe ich noch ein fein gerostetes Teil entdeckt. Kann mir jemand was dazu sagen? Ich hänge es hier als Bild an. Konnte es nämlich gestern nicht so richtig zuordnen. Bin halt kein Fachmann und muss mir auch alles anlesen.
Link zum Bild: http://prntscr.com/fp2r10


Jedenfalls habe ich ihm abschließend Angeboten den W8 für 300€ vom Hof zu räumen und die Reparaturen selbst machen zu lassen. So nach der Divise einfach mal versuchen. Big Grin

Wollte er sich leider nicht darauf einlassen. Tja jetzt geht die Suche weiter. Mal schauen was mir noch so über den Weg läuft.

28.06.2017 10:40
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Seiten (12): « Erste [1] 2 3 4 5 Nächste > Letzte »
Antwort schreiben  Thema schreiben 

Druckversion anzeigen
Thema einem Freund senden
Thema abonnieren | Thema zu den Favoriten hinzufügen

Gehe zu Forum: