Antwort schreiben  Thema schreiben 
Die W8 Geschichte kann beginnen!
Verfasser Nachricht
RollingLights
W8 Fahrer
***


Beiträge: 31
Gruppe: Registriert
Registriert seit: Jun 2015
Status: Offline
Bewertung: 0
Beitrag: #1
Die W8 Geschichte kann beginnen!

Hallo ihr lieben,

Werde hier ein wenig über meine Reparaturen und Umbauten Berichten wenn das ok ist Smile

Habe ja mittlerweile 2 W8 und den einen Fahre ich jetzt täglich.

Probleme bis her:

Thermostat für Kernfeldkühlung
Klima Druckschalter
Sekundärluftsystem fehlerhaft
Kat Wirkung zu gering Bank 1 und 2
Heizkreislauf Bank 1 und 2
Thermofühler G83
Achsmanchetten Innen beide Seiten
Türschloss Beifahrerseite
Klima Steuergerät keine funktion

Habe den jetzigen W8 von einem Guten Freund.
Der gute Macht morgen seine 250.000km Smile

Was hat der so?
Teilleder
Kenwood Radio mit Navi + Soundpaket für rund 2.500€
NSW
AHK abnehmbar
Checkheft
Longlife Intervalle
Sitzheizung
Große MFA (Standart beim W8?)
FK Gewindefahrwerk
2 Sätze W8 Felgen Alu Sommer und Winter
Dezente Scheibentönung (mehr wie von Werk)
Bj:2002

Was wurde bereits von mir gemacht seit 4 Wochen (nach dem Kauf):
Thermostat für Kernfelkühlung
G83
Bremse vorne gegen gute gebrauchte
Sicherung für Stg Klima wegen Fahrersitz Sitzheizung immer gekommen (abgeklemmt)
Sekundärluftpumpe getauscht
Tacho Umbau auf weiß + Display Wechsel + Golf 6R
Türschloss Beifahrerseite getauscht
Rollo Kofferraum gewechselt

Probleme momentan:
Sekundärluft fehlerhaft Sporadisch
Heizkreislauf Sporadisch
Kat Wirkung zu gering

Sollen da wirklich die Kats hin sein oder eher Kabelbruch/wackler?
Aufgedrehten sind die Probleme erst seit dem ich ihn eine weile fahre.
MKL springt auch manchmal an.

Was ist geplant:
Steuerketten + Gleitschienen + Kupplung + 2Massen + Kats(wenn die wirklich rum sind) steht an oberster Stelle.
Longlife auf ordentliche Intervalle umstellen ;-) und Motorspühlung

AGA ab Kat in 3-3,5" mit 2 Klappen im Auspuff
Airride
19-20"Felgen
Dach neu Lack
US Heckklappe + Front + SML

Und es wird ein Familienauto und hoffentlich ewig in meinem Besitz bleiben.

Meinungen wären cool Smile

Bilder gibt's natürlich nach und nach Smile

Lg

Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 15.10.2015 23:49 von RollingLights.

15.10.2015 23:48
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Zealotwerkz
W8 Community on Facebook
*****


Beiträge: 388
Gruppe: Registriert
Registriert seit: Feb 2012
Status: Offline
Bewertung: 0
Beitrag: #2
RE: Die W8 Geschichte kann beginnen!

Hi und Moin moin

dieser Kat Fehler tritt wohl häufig bei den Automaten auf ... fahren selber einen
zu 99% bin ich in der Stadt mit der Dicken unterwegs und dem löschen des Fehlers dauert es keine 50km bis er wieder ansteht.
Nervt schon aber dieses zu beheben ist mir das Geld und die Arbeit erstmal nicht wert.
Habe einne vieer Sonden getauscht ... mit der Hoffnung das dann dieser Fehler weg ist ... dem war aber nicht so
Also ich denke echt das die Kat's einfach durch sind ... gerade wenn man nur in der Stadt fährt

Fahre ich Autobahn dann kommt dieser Fehler fast nie ...

16.10.2015 09:01
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
RollingLights
W8 Fahrer
***


Beiträge: 31
Gruppe: Registriert
Registriert seit: Jun 2015
Status: Offline
Bewertung: 0
Beitrag: #3
RE: Die W8 Geschichte kann beginnen!

Hallo,

Also ich habe den 6-Gang Schalter und habe das Kat Problem auch erst seit dem die Sekundärluft sporadisch fehlerhaft wurde, allerdings nur auf Bank 2.

Vermutung liegt da nahe das die Pumpe einfach Bissel schwach geworden ist.
Der Motor muss ja sowieso in den nächsten Monaten raus sobald der zweite W8 verkauft ist.
Werde dann die Kats mit neu machen dann habe ich hoffentlich ruhe.

Was mich allerdings etwas beunruhigt sind die immer wieder Sporadischen Fehler im Heizkreislauf und in der Sekundärluft.

Habe gelesen das die Kanäle zwischen Krümmer und Motor gereinigt werden sollten dafür. Werde ich dann auch gleich mit machen.

Wird eine teure Angelegenheit.. Rechne mittlerweile mit 2.500€-3000€ dafür.

Aber dann ist wenigstens alles gemacht.
In die Nockenwellenversteller gucke ich natürlich auch gleich.

Lg

16.10.2015 12:20
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
gsichtle
W8 Besitzer
******


Beiträge: 600
Gruppe: Registriert
Registriert seit: Mar 2014
Status: Offline
Bewertung: 0
Beitrag: #4
RE: Die W8 Geschichte kann beginnen!

wie hat der Kollege in nem anderen Tread so schön geschrieben:

ich weiß nicht ob ich soviel Geld in ein 11 jahre altes Auto investieren möchte
(oder so ähnlich)PfeifPfeifPfeifPfeif

Haste dir schon mal Gedanken über einen 200Zellen Kat gemacht??

Falls meine Kats mal durch wären kommen da 200 Zeller rein, ca 300 Euro beide.


Mein Dicker hat: Kenwood Stereo, keine Friedrich Gruppe A Abgasanlage mehr, Bilstein b16 Gewindefahrwerk, BBS CK 8,5X19", getönten Scheiben. Tempomat, Recaro Vollleder Sportsitze, SG6
16.10.2015 18:51
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
RollingLights
W8 Fahrer
***


Beiträge: 31
Gruppe: Registriert
Registriert seit: Jun 2015
Status: Offline
Bewertung: 0
Beitrag: #5
RE: Die W8 Geschichte kann beginnen!

Hallo,

Haha du die Aussage ist mir egal! Ich liebe den 3BG! Absolutes Traumauto und da investiere ich für den Erhalt gerne! Auch wenn da die Tuning Geschichte nach hinten fällt. Habe ja noch einen G4 der zurecht gemacht ist ;-)

Ja es sollen 200zeller von Magnaflow rein. Stk preis sind glaube 135€

Lg .

16.10.2015 19:09
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
W8Thunder
W8 General
******


Beiträge: 513
Gruppe: Registriert
Registriert seit: Jan 2014
Status: Offline
Bewertung: 1
Beitrag: #6
RE: Die W8 Geschichte kann beginnen!

Servus,

wegen den Sek.Luft Kanälen...

Wie schon erwähnt wurde, kann es durchaus sein, das verstopfte Sek.Luftkanäle die zwei KAT und SekLuft Fehler
verursachen...

Wenn du die Krümmerkat´s wegbaust, kannst du nur einen Teil reinigen/frei machen...
Die Kanäle gehen von der Abgasseite Richtung Abgaskanal kurz vor dem Brennraum wieder in den Abgaskanal...
allerdings gewinkelt und direkt an der Kopfdichtung entlang...
D.h. du kannst nicht ohne die Köpfe abzunehmen den ganzen Kanal reinigen...
Und verkoken tun die meistens in dem Bereich...
Testen kannst das...Pressluft in die Bohrung halten und fühlen/hören, ob Luft aus dem Abgaskanal kommt...

Viel erfolg,
Hans


Wenn man die Natur einer Sache durchschaut hat,
wird sie berechenbar....
17.10.2015 18:29
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
FMode
W8 Allstar
*****


Beiträge: 231
Gruppe: Registriert
Registriert seit: Apr 2010
Status: Offline
Bewertung: 0
Beitrag: #7
RE: Die W8 Geschichte kann beginnen!

RollingLights schrieb:
...

AGA ab Kat in 3-3,5" mit 2 Klappen im Auspuff
Airride
...


= Auspuff auf Achtzylinder-Niveau (verstellbar vom Innenraum)
= Fahrwerk auf Achtzylinder-Niveau (verstellbar vom Innenraum)

sorry VW zumindest gehörte in einen Achtzylinder ein verstellbares Fahrwerk

und sorry Leute Gewindefahrwerke und Immer-Krach-Auspuffanlagen sind "4-Zylinder" aber niemals nicht "8-Zylinder" Wink

@RollingLights
an beidem habe ich auch Interesse

Eventuell habe ich da jemand der härteverstellbare Dämpfer (natürlich vom Innenraum!!! wo sonst???) in Einzelanfertigung bauen kann.
Dir ist klar das die Nachrüst-Airride-Bälge insbesondere für hinten ("tapered sleeve Bälge") an ihre Kapazitätsgrenze (max. Achslast) kommen? Deswegen gibts quasi keine "Airrides" für 3BG 4motion/4B quattro. Normale Faltenbälge passen da nicht hin.

Aber das ist kein Thema ich würde sowieso die OEM Bälge von VAG für den A6 Allroad/Quattro (Nein! der Allroad hat die selben Federn/Stossdämpfer wie der A6/3BG - der Allroad hat andere Achsschenkel/Radlagergehäuse für seine höhere Lage) nehmen wollen.
Wenn wir die VAG Plattform schon haben sollte man sie nutzen Wink Mit den Allroad-OEM-Bälgen hat sich dann natürlich auch die Domlager-Problematik erledigt.

Dann wäre das i-Tüpfelchen noch ob das Steuergerät für Luftfahrwerk/Niveauregulierung (vom Allroad) am 3BG CAN alle seine Werte bekommt - ich vermute: ja (und damit ob man noch die Lufterzeugung und Steuerung vom Allroad nimmt) - leider steht dem einfachen Versuch der sündhafte Preis dieser Stg. auf Ebay entgegen - wäre geil wenn jemand mir so ein Ding mal leihen könnte.

Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 18.10.2015 14:45 von FMode.

18.10.2015 12:29
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
RollingLights
W8 Fahrer
***


Beiträge: 31
Gruppe: Registriert
Registriert seit: Jun 2015
Status: Offline
Bewertung: 0
Beitrag: #8
RE: Die W8 Geschichte kann beginnen!

Hallo ihr lieben,

Mit dem Thema Airride habe ich mich schon beschäftigt und momentan gibt es lediglich HP drivetech die ein Airride für gute 3.000€ Raus geben was mir zu viel ist.

Habe jetzt mit einem Kolegen aus der Nähe gesprochen der mir die Steuerketten, Kats, Kupplung und 2 Massen Schwungrad wechseln wird.

Da ich momentan am überlegen bin die Köpfe gleich mit runter zu nehmen und die Kanäle reinigen lassen will kommt dann ja auch noch die Zylinderkopfdichtung jeweils dazu...
Allerdings meinte er man könnte auch die Selundärluft raus programmieren und dann hat man Ruhe bevor man die Köpfe runter nimmt und am Ende noch andere Sachen sieht die man direkt mitmachen sollte..

Was meint ihr? Wenn dann alles oder Köpfe drauf lassen bis wirklich mal die Kopfdichtung kommen sollte?

Lg

20.10.2015 21:27
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
W8Thunder
W8 General
******


Beiträge: 513
Gruppe: Registriert
Registriert seit: Jan 2014
Status: Offline
Bewertung: 1
Beitrag: #9
RE: Die W8 Geschichte kann beginnen!

...rein technisch, spricht nichts dagegen die Sek.Luft rauszuprogen...

Allerdings muss dir bewusst sein, das dies ein Eingriff in das Euro 4 Abgaskonzept ist und somit die Betriebserlaubnis
des Fahrzeuges erlischt !!!!

Gruß, Hans


Wenn man die Natur einer Sache durchschaut hat,
wird sie berechenbar....
21.10.2015 10:28
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
RollingLights
W8 Fahrer
***


Beiträge: 31
Gruppe: Registriert
Registriert seit: Jun 2015
Status: Offline
Bewertung: 0
Beitrag: #10
RE: Die W8 Geschichte kann beginnen!

Ja gut das wäre sicherlich ein Nachteil.. Aber besser wie andere Leute die ohne Kat umher fahren.

Naja egal, wird jedenfalls eine groß Investition!

Steuerketten
Gleitschienen
200zellen Metallkats
Eine Lambdasonde um mir den Wechsel zu erleichtern
Zylinderkopf Dichtungen
Neue Hydrostößel
Ventile neu einschleifen
Ventilschaftdichtung
Nockenwellendichtung
Neue Ölpumpe
+ Kleinkram und kleinere Dichtungen
Dazu kommt noch eine Motorspühlung und anschließend bekommt der gute kein Longlife und mein Billig Öl mehr.


Lg

Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 23.10.2015 21:27 von RollingLights.

23.10.2015 21:27
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben  Thema schreiben 

Druckversion anzeigen
Thema einem Freund senden
Thema abonnieren | Thema zu den Favoriten hinzufügen

Gehe zu Forum: