Antwort schreiben  Thema schreiben 
Falsches Kühlmittel
Verfasser Nachricht
RollingLights
W8 Fahrer
***


Beiträge: 31
Gruppe: Registriert
Registriert seit: Jun 2015
Status: Offline
Bewertung: 0
Beitrag: #1
Falsches Kühlmittel

Hallo ihr liebe,

habe heute den Vogel abgeschossen...
Habe einen W8 gekauft.
Karosse ist Tip Top, Motor trocken, Getriebe Sauber, Alle Gelenke sind nicht Porös so weit ich sehen konnte.
Ölwechsel Frisch, Checkcheft bis 140.000, danach bei dem Händler immer gemacht wurden.
Frisches Öl, Keilriemen sah auch recht neu aus.
Kühlflüssigkeit ohne flocken und ohne Öl...
Ja aber grün/Blau...!

Habe mich dort etwas gewundert, denn mein Golf hat bereits Rotes.
Soweit so gut. Alles schön, gekauft und hole ihn innerhalb der nächsten 1-2 Wochen weil noch der LLM getauscht werden muss und ein Check für den TÜV gemacht wird (Bremsen runter).

Naja jetzt nach etwas lesen stellt sich heraus das in den W8 Rotes Kühlmittel muss...

Was ich gelesen habe ist das der einzige unterschied darin besteht das es entweder Silikat frei oder Silikathaltig..

naja jetzt ist es bereits geschehen.
Es gibt keinen Nachweis Seit wann er mit dem Kühlmittel gefahren ist.
Laufen tut der Motor wie eine 1 (bis auf den LLM welchen man gemerkt hat)
extrem ruhiger lauf.

Will das Auto jetzt mit dem Anhänger ziehen und werde gleich als erstes das Kühlmittel so gut es geht raus holen.

Habt ihr Tipps wie ich vorgehen sollte?
Was könnte ich bereits für Schäden haben und wie kann ich sie merken?

lg

30.06.2015 20:48
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Jack_Daniels83
W8 Schrauber
******


Beiträge: 1.442
Gruppe: Registriert
Registriert seit: Oct 2010
Status: Offline
Bewertung: 4
Beitrag: #2
RE: Falsches Kühlmittel

Erst mal keine Hektik. Ich würde das Kühlmittel so schnell wie möglich rauslassen, mit Wasser befüllen und nen Tag lang fahren. Das würde ich 2-3 Mal machen und zum Schluss das neue rote G12 einfüllen. Eigentlich sollte nicht viel passiert sein. Da es ja keine Mischung war, sondern rein G11 (blau-grün). Korrosionsschäden gibt es anscheinend nur bei Mischung von G11 und G12, wie schnell die eintreten, keine Ahnung.


Limo Bj. 2002 LC9Z
Ausstattung: SG6; MFD+6xCD; MFA+; MFL; GRA; Memory; Regensensor; Sportfahrwerk; SHZ vo+hi; Skisack; Teilleder; PDC; Solar; abSP
Zubehör: Standheizung mit FFB; 18" A8 12-Speichen 235 Sommer; 17" BBS 225 Winter; VW Brillenfach links; BT FSE
[IMG]http://images.spritmonitor.de/427786_5.png[/IMG]
30.06.2015 21:53
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
RollingLights
W8 Fahrer
***


Beiträge: 31
Gruppe: Registriert
Registriert seit: Jun 2015
Status: Offline
Bewertung: 0
Beitrag: #3
RE: Falsches Kühlmittel

Puh ok..
Naja ich habe gelesen das VW nur noch irgend ein G12+ verwendet hat was sogar gemischt werden kann...

Habe eben bei dem Händler angerufen und er meinte Gut das ich rein geschaut habe. Er lässt alles ab und füllt rotes auf.

Hoffe das beste...

30.06.2015 22:19
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Jack_Daniels83
W8 Schrauber
******


Beiträge: 1.442
Gruppe: Registriert
Registriert seit: Oct 2010
Status: Offline
Bewertung: 4
Beitrag: #4
RE: Falsches Kühlmittel

G12 und G12+ sind untereinander mischbar, aber nicht mit G11.


Limo Bj. 2002 LC9Z
Ausstattung: SG6; MFD+6xCD; MFA+; MFL; GRA; Memory; Regensensor; Sportfahrwerk; SHZ vo+hi; Skisack; Teilleder; PDC; Solar; abSP
Zubehör: Standheizung mit FFB; 18" A8 12-Speichen 235 Sommer; 17" BBS 225 Winter; VW Brillenfach links; BT FSE
[IMG]http://images.spritmonitor.de/427786_5.png[/IMG]
01.07.2015 09:38
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben  Thema schreiben 

Druckversion anzeigen
Thema einem Freund senden
Thema abonnieren | Thema zu den Favoriten hinzufügen

Gehe zu Forum: