Antwort schreiben  Thema schreiben 
Seiten (3): « Erste < Vorherige 1 [2] 3 Nächste > Letzte »
Automatikgetriebe macht Probleme beim Rückwerts fahren
Verfasser Nachricht
The-Driver
W8 Allstar
*****


Beiträge: 100
Gruppe: Registriert
Registriert seit: Mar 2015
Status: Offline
Bewertung: 0
Beitrag: #11
RE: Automatikgetriebe macht Probleme beim Rückwerts fahren

Hallo Hans,

danke für deine Hilfe! Habe den G93 sensor in den MWB gefunden.

Werde morgen für die Spritze einen schlauch holen den man auch knicken kann. So das ich in die öffung des getriebes rein kann.

Du hast geschrieben das die Prüftemperatur 28° bis max 30° ist. Laut Elsawin soll die 30° bis max 45° sein. Ist dies Richtig? Möchte da nun kein Fehler machen.

Gruß
Michael

26.03.2015 22:51
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Jack_Daniels83
W8 Schrauber
******


Beiträge: 1.442
Gruppe: Registriert
Registriert seit: Oct 2010
Status: Offline
Bewertung: 4
Beitrag: #12
RE: Automatikgetriebe macht Probleme beim Rückwerts fahren

Laut den Original VW Reparaturleitfäden sind 30-45°C korrekt.


Limo Bj. 2002 LC9Z
Ausstattung: SG6; MFD+6xCD; MFA+; MFL; GRA; Memory; Regensensor; Sportfahrwerk; SHZ vo+hi; Skisack; Teilleder; PDC; Solar; abSP
Zubehör: Standheizung mit FFB; 18" A8 12-Speichen 235 Sommer; 17" BBS 225 Winter; VW Brillenfach links; BT FSE
[IMG]http://images.spritmonitor.de/427786_5.png[/IMG]
26.03.2015 23:08
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
W8Thunder
W8 General
******


Beiträge: 515
Gruppe: Registriert
Registriert seit: Jan 2014
Status: Offline
Bewertung: 1
Beitrag: #13
RE: Automatikgetriebe macht Probleme beim Rückwerts fahren

...ja stimmt, aber lt. ZF Unterlagen (Hersteller des Getriebes) ist die Richttemperatur bei 30°...

bei 30° kann man nix falsch machen...

Man benötigt ja eh etwas Zeit um den Ölstand zu korrigieren und in dieser Zeit steigt die Temperatur sowieso um einige Grad...

Wenn in dieser Öltemperatur der Ölstand stimmt, ist eine Fehlerquelle bezüglich des Fehlers schon mal ausgeschlossen...

Gruß, Hans


Wenn man die Natur einer Sache durchschaut hat,
wird sie berechenbar....
27.03.2015 14:23
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
The-Driver
W8 Allstar
*****


Beiträge: 100
Gruppe: Registriert
Registriert seit: Mar 2015
Status: Offline
Bewertung: 0
Beitrag: #14
RE: Automatikgetriebe macht Probleme beim Rückwerts fahren

Guten Abend Smile

So, gestern habe ich nach dem Ölstand geschaut. Und sehe da. Ich musste 280ml nachfüllen. Ist das viel für ein getriebe? Beim Motor würde ich sagen NEIN Big Grin Aber getriebe?

Mit der Ölspritze von hazet und ein schlauch dran hat das sehr gut geklappt! Hat auch gut in die öffung rein gepasst.

Danke noch mal für die Hilfe Jungs!

Gruß
Michael

28.03.2015 23:35
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
pepew8
W8 Gaser
*****


Beiträge: 309
Gruppe: Registriert
Registriert seit: Mar 2010
Status: Offline
Bewertung: 0
Beitrag: #15
RE: Automatikgetriebe macht Probleme beim Rückwerts fahren

Wenn die Temp so wichtig ist, denke ich, wird die Menge auch genau sein müssen sagt mein Bauchgefühl.


+++ VERKAUFT 2018 +++ Bj 2002 schwarzer W8 Variant als Familienkutsche
Automatik, Leder, Klima, Sitzheizung
Nachrüstungen :Autogas LPG von Prins, Tempomat, DVD-TFT in den Kopfstützen für die Kidz
29.03.2015 15:19
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
W8Thunder
W8 General
******


Beiträge: 515
Gruppe: Registriert
Registriert seit: Jan 2014
Status: Offline
Bewertung: 1
Beitrag: #16
RE: Automatikgetriebe macht Probleme beim Rückwerts fahren

@ The Driver:

...hat sich jetzt was beim Rückwärtsfahren verändert ?


Wenn man die Natur einer Sache durchschaut hat,
wird sie berechenbar....
30.03.2015 13:30
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
The-Driver
W8 Allstar
*****


Beiträge: 100
Gruppe: Registriert
Registriert seit: Mar 2015
Status: Offline
Bewertung: 0
Beitrag: #17
RE: Automatikgetriebe macht Probleme beim Rückwerts fahren

W8Thunder schrieb:
@ The Driver:

...hat sich jetzt was beim Rückwärtsfahren verändert ?


Hallo Hans.

Ich war das nicht mit dem Getriebe Problem. Ich hatte den Beitag nur genutz um nicht ein neues aufzumachen.

PS: Wenn der wagen die gänge 3, 4 und 5 hart schaltet, kann das mit dem wandler auch zusammen hängen? die Ersten beiden gänge schaltet er butterweich...

Vielleicht ist es auch nur einbildung, da mein A6 ganz anders schaltet.

Gruß
Michael

31.03.2015 11:46
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
W8Thunder
W8 General
******


Beiträge: 515
Gruppe: Registriert
Registriert seit: Jan 2014
Status: Offline
Bewertung: 1
Beitrag: #18
RE: Automatikgetriebe macht Probleme beim Rückwerts fahren

...sorry, hab voll verplant...

genau kann ich dir nicht sagen ob die WÜK etwas mit "hartem schalten" zu tun hat...

Ich hab da eig. nix gehabt/gemerkt...

Ne defekte WÜK bringt nicht mehr das gesamte Drehmoment bei Volllast, wie ne rutschende Kupplung halt...

Sollte also mit "hart schalten" nix zu tun haben..

Ist der A6 das gleiche Bj ?


Wenn man die Natur einer Sache durchschaut hat,
wird sie berechenbar....
31.03.2015 12:40
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
The-Driver
W8 Allstar
*****


Beiträge: 100
Gruppe: Registriert
Registriert seit: Mar 2015
Status: Offline
Bewertung: 0
Beitrag: #19
RE: Automatikgetriebe macht Probleme beim Rückwerts fahren

Mein A6 ist aus ende 2007. Ist auch ein ZF Getriebe. 6 Gang Quattro. Da haut er die gänge nicht rein.

Hm, vielleicht gibt das Getriebe ja auch sein Geist auf. Oder ich muss mal ein anderen W8 mit Automartik fahren, um ein vergleich zu haben.

Ich kann sonst auch ein Austauschgetriebe mit 31T KM laufleistung inklusive Wandler für 1200.-€ haben. Vielleicht lohnt es sich ja zu tauschen.

31.03.2015 13:44
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
pepew8
W8 Gaser
*****


Beiträge: 309
Gruppe: Registriert
Registriert seit: Mar 2010
Status: Offline
Bewertung: 0
Beitrag: #20
RE: Automatikgetriebe macht Probleme beim Rückwerts fahren

Ich glaube mich zu erinnern(Halbwissen), dass der Wandler nur bis 60 oder 70 km/h genutzt wird. Danach wird wohl ohne Wandler geschalten. Ich muss das noch mal suchen...


+++ VERKAUFT 2018 +++ Bj 2002 schwarzer W8 Variant als Familienkutsche
Automatik, Leder, Klima, Sitzheizung
Nachrüstungen :Autogas LPG von Prins, Tempomat, DVD-TFT in den Kopfstützen für die Kidz
31.03.2015 19:11
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben  Thema schreiben 

Druckversion anzeigen
Thema einem Freund senden
Thema abonnieren | Thema zu den Favoriten hinzufügen

Gehe zu Forum: