Antwort schreiben  Thema schreiben 
Seiten (16): « Erste < Vorherige 1 2 3 [4] 5 6 7 8 Nächste > Letzte »
2 Bewertungen - 5 im Durchschnitt   Lösungen für das Nockenwellenversteller-Problem !
Verfasser Nachricht
super-peppie
W8 Fahrer
***


Beiträge: 24
Gruppe: Registriert
Registriert seit: Nov 2009
Status: Offline
Bewertung: 0
Beitrag: #31
RE: Lösungen für das Nockenwellenversteller-Problem !

Hallo W8 Gemeinde,

ich habe diesen Thread nun mal sehr aufmerksam gelesen und bin nun etwas unschlüssig was das Beste für meinen W8 ist, da ich nun schon über 100.000 km auf der Uhr habe ohne je Probleme gehabt zu haben.

Da ich eigentlich nur BAB fahre und recht selten bei meinem Freundlichen Händler vorbeikomme, scheint mir das langsame nach Hause fahren nicht gerade optimal, zumal nicht jeder Defekt noch eine Weiterfahrt möglich machen muss!

Interessant finde ich da die Möglichkeit die Siebe zu entfernen.
Dies ist zwar mit dem riesen Aufwand des Motorausbaus verbunden, aber als präventive Maßnahme klingt das irgendwie am stimmigsten.

Ich habe einen guten Kfz Mechaniker in der Familie, der so was könnte.
Gibt es von eurer Seite hier ein paar Tipps wie man die Siebe am besten entfernt, natürlich die Gummidichtungen, drinnen lassen!

Wieviele Siebe sind das eigentlich?

Bin mal auf eure Antworten gespannt, da ich meine Passi noch sehr lange fahren will.

09.11.2009 20:38
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
DennisW8
VW Passat W8
******


Beiträge: 504
Gruppe: Registriert
Registriert seit: Nov 2009
Status: Offline
Bewertung: 0
Beitrag: #32
RE: Lösungen für das Nockenwellenversteller-Problem !

Also ich hab mal bei VW gefragt wegen der Problematik mit dem Sieb. Bei VW ist das ganze Problem völlig unbekannt. Die sagen zwar auch das der W8 nicht so gängig ist, aber wenn das ganze wirklich so gravierend währe würde es von VW sicher einen Rückruf dafür geben. Auf die Idee mit dem Sieb ausbau meinter er: Wenn jemand das privat machen will, kann er das, sie würden es nicht machen wegen der Garantie. Ich weiss nicht was man machen sollte. Man hat mir jedoch angeboten einen Termin zu machen, das ganze mal genau an zuschauen und mal mit VW reden ob es von denen Lösungen gibt wie z.B. das Sieb weg lassen.


W8 VERKAUFT
09.11.2009 21:02
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
s_heinz
Administrator
*******


Beiträge: 1.000
Gruppe: Administrator
Registriert seit: Sep 2007
Status: Offline
Bewertung: 5
Beitrag: #33
RE: Lösungen für das Nockenwellenversteller-Problem !

Hallo,

und wie bekannt das bei VW ist! Hier ein Auszug aus dem Service-Auskunft-System...

Zitat:
Problembeschreibung
Rauher Leerlauf, Loch beim Beschleunigen, Abgasleuchte leuchtet,
Fehlercodes 16406 P0022, 16395 P0011
Passat B5 W8- Motor

Ursache
Ölsiebe im Steuergehäuse der Nockenwellenversteller durch Druckpulsation des Öles zerstört.

Serien-Lösung Keine Änderung.

KD-Lösung
Ein Ersetzen des Motors ist nicht erforderlich. Bei oben genannter Beanstandung gehen Sie wie folgt vor:
•Ersetzen Sie die schadhaften Steuergehäuse. Die OT-Nr. entnehmen Sie aus ⇒ „ AKTE“ .

•Führen Sie anschließend ein Motorölwechsel mit Filter durch.
Abrechnungshinweise
KD-Nummer/ Schadensart/ Hersteller: 1585 016 ...


Die Siebe der Verstellergehäuse sind beim W8 ein konstruktiver Mangel! So weit lehne ich mich jetzt hier mal aus dem Fenster. Es ist ja schon keine Wahrscheinlichkeit mehr, sondern eine absolute Sicherheit, dass dieses Problem früher oder später jeden W8 betrifft. In einigen Fällen ist mächtig viel Glück dabei, nämlich dann, wenn sich die Siebe auflösen und nicht in den Verstellern hängen bleiben.

VW macht sich das einfach: Motor raus, Zylinderköpfe öffnen, Verstellergehäuse tauschen, zusammenbauen, Motor wieder rein. Kunde muss 4k Euro blechen!
Und das Dumme ist: Die bauen die selbe Schei** wieder ein!


Seit 24.04.2010 ohne W8!
W8-Spritverbrauch bis zuletzt:
Neuer T-Reg V10 TDI Spritverbrauch:
09.11.2009 22:45
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
markus@g40
W8 Allstar
*****


Beiträge: 203
Gruppe: Registriert
Registriert seit: Jan 2008
Status: Offline
Bewertung: 1
Beitrag: #34
RE: Lösungen für das Nockenwellenversteller-Problem !

Zur Frage wie viele Siebe es sind:

Pro Kopf ist ein Vertellgehäuse verbaut, jedes Verstellgehäuse enthält 2 Siebe - also pro Nockenwelle 1 Sieb Smile

Zitat:
Und das Dumme ist: Die bauen die selbe Schei** wieder ein!


genau da liegt der Watz begraben - Wenn man sich die Siebe unter dem Mikroskop anschaut und wenn man in der Uni mal etwas zum Thema Fluidmechanik gelernt/ gehört hat und dazu noch etwas zum Thema Randhaftung weiß, dann versteht man auch warum das Sieb in seiner Auslegung am "Thema" vorbei entwickelt wurden und der Hosenträger zum Gürtel zum Schluß zum tödlichen Ausfallgrund wurde.

Eines jedoch haben die Siebe erreicht - wegen im Ölkanal vieleicht zurückgebliebener Späne während der Produktion ist kein W8 beim ausfahren aus dem Werk direkt stehen geblieben.... Die Siebe gehen erst mit der Zeit kaputt da sie einer dauernden Biege-Wechselbelastung unterworfen sind und dann einfach ermüden und sich auflösen!

Viele Grüße Markus

PS ich kann die Werkstatt auch verstehn wenn sie sagt die Siebe bleiben drin wegen der Garantie - 1. spreche ich 90% der Mitarbeiter das Wissen ab, sich die Funktion der Siebe zu erklären bzw. 2. gibt VW ja genaue Anweisungen. - Hält ja wieder 100.000km *lach*[/quote]

11.11.2009 13:40
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
DennisW8
VW Passat W8
******


Beiträge: 504
Gruppe: Registriert
Registriert seit: Nov 2009
Status: Offline
Bewertung: 0
Beitrag: #35
RE: Lösungen für das Nockenwellenversteller-Problem !

Und was sagt WOB zu der ganzen Sache. Wenn das so bekannt ist, sollen die sich mal was überlegen, und wenn der Motor ohne Siebe gut läuft sollen die die Lösung doch für die Werkstätten freigeben.


W8 VERKAUFT
12.11.2009 22:10
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
s_heinz
Administrator
*******


Beiträge: 1.000
Gruppe: Administrator
Registriert seit: Sep 2007
Status: Offline
Bewertung: 5
Beitrag: #36
RE: Lösungen für das Nockenwellenversteller-Problem !

Hallo,

es gibt ja eine Lösung: Motor raus und Steuergehäuse tauschen!

Beim W8 machen die sich schon lange keine Gedanken mehr. Wink


Seit 24.04.2010 ohne W8!
W8-Spritverbrauch bis zuletzt:
Neuer T-Reg V10 TDI Spritverbrauch:
12.11.2009 23:03
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
markus@g40
W8 Allstar
*****


Beiträge: 203
Gruppe: Registriert
Registriert seit: Jan 2008
Status: Offline
Bewertung: 1
Beitrag: #37
RE: Lösungen für das Nockenwellenversteller-Problem !

Das die VW - Lösung das Problem nicht wirklich löst ist uns allen klar, aber bei kurzer Überschlagung:

Die meisten gehen wohl erst jetzt langsam kaputt, heist also die Karenzzeit nach einem Tausch bis der Fehler erneut auftritt beträgt ca. 4-6 Jahre ... ein W8 gehört zu Sorten KFZ welche durch ihren Anschaffungspreis und laufenden Unterhalt nach 8 Jahren eh von deutschlands Straßen verschwinden.... da reicht einmal Reparieren ohne neue Freigaben machen zu müssen...

Desshalb wird VW das niemals tun sich hier zu einer Änderung der Reparaturfreigabe hinreißen zu lassen.

Viele Grüße

13.11.2009 10:22
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
*_*moon*_*
Spaß mit Gas :-)
*****


Beiträge: 469
Gruppe: Registriert
Registriert seit: Nov 2007
Status: Offline
Bewertung: 3
Beitrag: #38
RE: Lösungen für das Nockenwellenversteller-Problem !

leutz.... einfach fahren bis es soweit ist.... und dann weitersehen :-)
hab jetzt den nächsten ölwechsel vor mir... und hoffe das er die nächsten 15tkm wieder weiterfährt...

wobei wenns bei mir soweit ist erstmal die billiglösung mit dem 12v ansteuern gibt wenn das nichts hilft... fliegen da auch die siebe raus!!!

anbei nochmal ein bild um welchen pfennigsbetrag es sich dreht

http://i417.photobucket.com/albums/pp253...vsiebe.jpg




Oder kommt in den W8 WKW Club
http://www.wer-kennt-wen.de/club/cgu74hjw

Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 27.11.2009 16:39 von *_*moon*_*.

27.11.2009 16:29
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
elorquay
W8 Neuling
**


Beiträge: 12
Gruppe: Registriert
Registriert seit: Dec 2009
Status: Offline
Bewertung: 0
Beitrag: #39
RE: Lösungen für das Nockenwellenversteller-Problem !

OH man, das ist doch unglaublich! Wie dreist die Hersteller doch alle sind! Es ist genau wie der Job vom gestörten im Film Fight Club, beim ersten Treffen mit Tyler Durden erklärt er seinen Job ungefähr so; er rechne für seinen Arbeitgeber, ein großer Automobilkonzern aus, ob der durch Fehler am Fahrzeug entstehende Imageschaden und die durch eventuelle Schadenersatzklagen entstehenden Kosten höher sind, als die einer Rückrufaktion.
Ihr selbst habt ja schon die Lösung für die Rechnung bei VW genannt-man lässt die W8er einfach mal so weiter fahren...

Danke an die Mechaniker und Ingenieure für Eure Beiträge!

04.12.2009 18:05
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
walhwalla
W8 Experte
****


Beiträge: 82
Gruppe: Registriert
Registriert seit: Jul 2008
Status: Offline
Bewertung: 0
Beitrag: #40
RE: Lösungen für das Nockenwellenversteller-Problem !

Hellas,

da mein Dicker ja nun einen Motorausbau vor sich hat (Hauptkabelbaum) überlege ich, ob ich den Ausbau der Siebe gleich mitmachen lassen.

Haltet ihr das für sinnvoll und kann vielleicht jemand abschätzen, was da noch an Zusatzkosten auf mich zukommt?

Für Antworten wie immer Danke im Voraus.

18.12.2009 14:12
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben  Thema schreiben 

Druckversion anzeigen
Thema einem Freund senden
Thema abonnieren | Thema zu den Favoriten hinzufügen

Gehe zu Forum: