Antwort schreiben  Thema schreiben 
Seiten (7): « Erste [1] 2 3 4 5 Nächste > Letzte »
Zentralverriegelung geht nicht mehr
Verfasser Nachricht
michi
W8 Neuling
**


Beiträge: 19
Gruppe: Registriert
Registriert seit: Aug 2009
Status: Offline
Bewertung: 0
Beitrag: #1
Rolleyes  Zentralverriegelung geht nicht mehr

Hallo,

habe leider einige Probleme wollte mal fragen ob ihr nen rat habt …
Folgendes Problem: Zentralverriegelung geht nicht mehr
Fensterheber gehen nicht (die Beleuchtung der fensterheben auch nicht)
Die Beleuchtung der Klima geht Defekt
Schiebedach kann man nicht öffnen
Tankanzeige defekt

(Wenn ich jetzt z.B per Funk das Auto öffnen will bleiben die Türen zu aber das Auto blinkt..
Also das Signal kommt an)


Passat W8 Limousine |seit 31.03.10 LPG |Bj.17.04.2002 |
KM:122000
11.02.2011 03:56
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Jack_Daniels83
W8 Schrauber
******


Beiträge: 1.442
Gruppe: Registriert
Registriert seit: Oct 2010
Status: Offline
Bewertung: 4
Beitrag: #2
RE: Zentralverriegelung geht nicht mehr

Tja, was soll man da aus der Ferne zu sagen? Lass am besten erst mal die Fehlerspeicher auslesen, vielleicht kann man da schon was sehen. Schon mal alle Sicherungen kontrolliert?


Limo Bj. 2002 LC9Z
Ausstattung: SG6; MFD+6xCD; MFA+; MFL; GRA; Memory; Regensensor; Sportfahrwerk; SHZ vo+hi; Skisack; Teilleder; PDC; Solar; abSP
Zubehör: Standheizung mit FFB; 18" A8 12-Speichen 235 Sommer; 17" BBS 225 Winter; VW Brillenfach links; BT FSE
[IMG]http://images.spritmonitor.de/427786_5.png[/IMG]
11.02.2011 09:43
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
passat 4 motion
W8 General
******


Beiträge: 524
Gruppe: Registriert
Registriert seit: Feb 2009
Status: Offline
Bewertung: 0
Beitrag: #3
RE: Zentralverriegelung geht nicht mehr

Hallo,

Also Ferndiagnosen zu stellen ist wirklich schlecht.
Da soviele Sachen auf einmal nicht funktionieren, tippe ich auf Wassereinbruch oder Kabelstrangdefekte.
Hast du mal jeden Fußraum abgetastet und die Sicherungen kontrolliert.
Wenn du Stromlaufpläne zur Verfügung hast wäre es Ratsam mal zu schauen wo die gesamten Leitungen von den einzelnen Funktionen die nicht funktionieren zusammentreffen.
Das wäre dann auch die Stelle wo du schauen solltest.

Bezüglich der Tankanzeige: Kannst du das Kombiinstrument mal herausnehmen und die Leitungen mal anschauen. Wenn da nichts zu sehen ist die Verkleidung unter de Lenkrad demontieren.Denn da sitzen Relais und dort treffen viele Leitungen vom Fahrzeug auf einander und gehen dann nach draußen. Eventuell ist da ein defekt der leitungen sichtbar.

Also Wassereinbruch oder Kabelstrangdefekt! Mein Rat!


MFG Daniel[hr]Und ????

Schon neue Info´s für uns?

MFG
Daniel

11.02.2011 14:02
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
michi
W8 Neuling
**


Beiträge: 19
Gruppe: Registriert
Registriert seit: Aug 2009
Status: Offline
Bewertung: 0
Beitrag: #4
RE: Zentralverriegelung geht nicht mehr

Hallo erstmal danke für eure Tipps …
Also ein Wassereinbruch konnte ich nicht erkennen oder finden …
Habe aber paar Hinweise: wenn ich denn Motor anhabe oder fahre Passiert es ab und zu das das Tacho für eine Sekunde ganz ausfällt also muss ich z.B die Uhr neu stellen. Desweiterren ist mir schon mal beim fahren einfach der Motor ausgegangen ( aber eigentlich nur wenn ich mit hoher Geschwindigkeit in eine enge kurve fahre)
Habe erstmal ausgelesen …( zur Info es kann sein das einige Fehler auch dadurch gekommen sind,weil zuletzt die Batterie Leer war , werde aber die tage nochmal auslesen und dann nochmal hochladen kann ja sein das dann einige Fehler weg sind …
Adresse 08: Klima-/Heizungsel. Labeldatei: MFT\3Bx-907-044.lbl
Teilenummer: 3B7 907 044
Bauteil: CLIMATRONIC B5W8 0005
Codierung: 27010
Betriebsnr.: WSC 00028
VCID: E4C347E95EDD

4 Fehlercodes gefunden:
01271 - Stellmotor für Temperaturklappe (V68)
37-10 - defekt - Sporadisch
01272 - Stellmotor für Zentralklappe (V70)
37-10 - defekt - Sporadisch
01274 - Stellmotor für Staudruckklappe (V71)
37-00 - defekt
01336 - Konzern Datenbus Komfort
37-00 - defekt

-------------------------------------------------------------------------------
Adresse 15: Airbag Labeldatei: MFT\6Q0-909-605-VW5.lbl
Teilenummer: 1C0 909 605 C
Bauteil: 0B AIRBAG VW61 04 0001
Codierung: 12354
Betriebsnr.: WSC 00028
VCID: 244387E99E5D

1 Fehler gefunden:
00532 - Versorgungsspannung
07-10 - Signal zu klein – Sporadisch

Adresse 17: Schalttafeleinsatz Labeldatei: MFT\3B0-920-xx5-17.lbl
Teilenummer: 3B7 920 846 D
Bauteil: KOMBI+WEGFAHRSP VDO V09
Codierung: 21116
Betriebsnr.: WSC 00000
VCID: 2D5562CDCD97
WVWZZZ3BZ2P430943 VWZ7Z0A4799991

5 Fehlercodes gefunden:
01177 - Motorsteuergerät
64-10 - zur Zeit nicht prüfbar - Sporadisch
01336 - Konzern Datenbus Komfort
37-00 - defekt
01336 - Konzern Datenbus Komfort
49-00 - keine Kommunikation
01336 - Konzern Datenbus Komfort
80-10 - im Eindrahtbetrieb - Sporadisch
00476 - Steuergerät für Kraftstoffpumpe (J538)
49-10 - keine Kommunikation – Sporadisch


Adresse 19: Diagnoseinterface Labeldatei: MFT\6N0-909-901-19.lbl
Teilenummer: 6N0 909 901
Bauteil: Gateway K<->CAN 0001
Codierung: 00006
Betriebsnr.: WSC 00028
VCID: F0EB3BB99A25

4 Fehlercodes gefunden:
01336 - Konzern Datenbus Komfort
37-00 - defekt
01336 - Konzern Datenbus Komfort
49-00 - keine Kommunikation
01336 - Konzern Datenbus Komfort
80-10 - im Eindrahtbetrieb - Sporadisch
00476 - Steuergerät für Kraftstoffpumpe (J538)
49-10 - keine Kommunikation - Sporadi


Passat W8 Limousine |seit 31.03.10 LPG |Bj.17.04.2002 |
KM:122000
15.02.2011 12:00
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
fuchsi_W8
W8 Individual
******


Beiträge: 3.092
Gruppe: Registriert
Registriert seit: Aug 2010
Status: Offline
Bewertung: 4
Beitrag: #5
Smile  RE: Zentralverriegelung geht nicht mehr

Hallo michi,

hast Du nun bei den Sicherungen nachgeschaut? Ist da alles i.O.? Hast Du auch bei den Kabelführungen in den Türen auf "Kabelbruch"
nachgesehen? Oder evtl. auf Marderbisse untersucht?

Manfred Coole_034

16.02.2011 00:16
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
michi
W8 Neuling
**


Beiträge: 19
Gruppe: Registriert
Registriert seit: Aug 2009
Status: Offline
Bewertung: 0
Beitrag: #6
RE: Zentralverriegelung geht nicht mehr

Hallo,

also Sicherrungen sind alle okay..
habe so eben mit einem befreundeten KFZ Mechaniker geredet...
er meint das es das Komfortsteuergerät sein könnte..
was haltet ihr davon ??

werde mich wohl mal am WE wenns gutes Wetter is ma ranmachen und schauen ob da nichts an feuchtigkeit zu sehen usw...


Passat W8 Limousine |seit 31.03.10 LPG |Bj.17.04.2002 |
KM:122000
17.02.2011 18:10
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Jack_Daniels83
W8 Schrauber
******


Beiträge: 1.442
Gruppe: Registriert
Registriert seit: Oct 2010
Status: Offline
Bewertung: 4
Beitrag: #7
RE: Zentralverriegelung geht nicht mehr

Irgend etwas stimmt eben nicht mir deinem Komfort BUS-System. Das kann eines der Steuergerät sein, die am Komfortbus hängen, das Kombiinstrument, eine Steckverbindung, oder eben ein kaputtes Kabel. Die Möglichkeiten sind also grenzenlos Sad Da du auch noch sporadische Fehler, unter anderem in der Stromversorgung, hast tippe ich auch auf einen Korrodierten Stecker, oder Kabelbruch.
Die ersten 3 Fehler der Steuerklappen V68, V70 und V71 kannst du erst mal ignorieren. Die sind serienmäßig beim Passat dabei Wink Sind meist nur die Potis zur Positionsbestimmung hin, die Klappen funktionieren in der Regel aber noch.


Limo Bj. 2002 LC9Z
Ausstattung: SG6; MFD+6xCD; MFA+; MFL; GRA; Memory; Regensensor; Sportfahrwerk; SHZ vo+hi; Skisack; Teilleder; PDC; Solar; abSP
Zubehör: Standheizung mit FFB; 18" A8 12-Speichen 235 Sommer; 17" BBS 225 Winter; VW Brillenfach links; BT FSE
[IMG]http://images.spritmonitor.de/427786_5.png[/IMG]

Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 17.02.2011 21:14 von Jack_Daniels83.

17.02.2011 21:12
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Leandros
W8 Allstar
*****


Beiträge: 407
Gruppe: Registriert
Registriert seit: May 2010
Status: Offline
Bewertung: 0
Beitrag: #8
RE: Zentralverriegelung geht nicht mehr

Hallo liebes Forum, neuerdings (seit ca. 1 Woche) verriegeln sich beim Start des Motors automatisch die beiden hinteren Türen, die ich auf der Fahrerseite zwar mittels Schalter in der Tür wieder entriegeln kann. Eigentlich ganz praktisch, niemand kann mir z.B. an der Ampel meine Arzttasche stehlen etc., aber wie ist das zu erklären?Rolleyes


"Das Leben ist wie eine Schachtel Pralinen, man weiß nie, was man kriegt" (aus Forrest Gump, 1994) Seit 3.8.16 ohne W8!
24.03.2011 10:05
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
madc
Unwissender W8 "Experte"
*****


Beiträge: 346
Gruppe: Registriert
Registriert seit: Apr 2010
Status: Offline
Bewertung: 0
Beitrag: #9
RE: Zentralverriegelung geht nicht mehr

Hatte ich auch gerade. Bei mir war eine fast tote Batterie schuld. Hab ne Neue drin, seit dem ist es weg.

Bei mir trat es allerdings nur bei kalten Aussentemperaturen auf.


[URL=http://www.spritmonitor.de/de/detailansicht/395784.html] [IMG]http://images.spritmonitor.de/395784_5.png[/IMG] [/URL]
24.03.2011 11:28
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Leandros
W8 Allstar
*****


Beiträge: 407
Gruppe: Registriert
Registriert seit: May 2010
Status: Offline
Bewertung: 0
Beitrag: #10
Smile  RE: Zentralverriegelung geht nicht mehr

Hallo madc, ich fürchte, Du hast Recht, es ist die Batterie....na das gibt Arbeit an Ostern oder so, zumal ich das Motorthermostat noch checken muss. Danke Dir!Top


"Das Leben ist wie eine Schachtel Pralinen, man weiß nie, was man kriegt" (aus Forrest Gump, 1994) Seit 3.8.16 ohne W8!
24.03.2011 11:38
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Seiten (7): « Erste [1] 2 3 4 5 Nächste > Letzte »
Antwort schreiben  Thema schreiben 

Druckversion anzeigen
Thema einem Freund senden
Thema abonnieren | Thema zu den Favoriten hinzufügen

Gehe zu Forum: