Antwort schreiben  Thema schreiben 
Kennfeldkühlungs-Thermostat
Verfasser Nachricht
kingi
W8 Fahrer
***


Beiträge: 21
Gruppe: Registriert
Registriert seit: Nov 2016
Status: Offline
Bewertung: 0
Beitrag: #1
Kennfeldkühlungs-Thermostat

Hallo Freunde,

ich habe seit ein paar Wochen ein Problem und weiß mir leider nicht mehr zu helfen.

Vielleicht habt ihr eine Idee und in der Hoffnung, dass ihr mit helfen könnt, wende ich mich wieder mal an euch.

Zum Problem:

Der Gute wird warm. Ich versuche mal das Verhalten zu beschreiben...

Fahre ich auf der Bahn 110/120 bleibt die Temperatur-Anzeige konstant auf 90 Grad. Belaste ich den Dicken etwas mehr, geht die Anzeige hoch und und wenn ich bei dem letztem Strich vor dem roten Bereich nicht vom Gas gehen würde, würde der Dicke überhitzen.

Das Komische ist, wenn er anfängt heiß zu werden und ich danach die Heizung einschalte, geht die Temperatur wieder auf 90 runter und bleibt konstant in der Mitte solange die Heizung läuft....

Fehlerspeicher sagt:
Fehlercode 17701 - Kennfeldkühlungs-Thermostat Kurzschluss nach Plus!?

Nun bin ich davon ausgegangen, dass der Kennfeld-Thermostat defekt ist und habe den gestern ausgetauscht. Leider hat der Tausch des Thermostats nix gebracht. Fehler ist nach wie vor da.

Überlege jetzt die Wasserpumpe und den Kabelbaum vom Kennfeld-Thermostat zum Steuergerät zu tauschen...

Was meint ihr, was könnte es noch sein bzw. was könnte noch das Problem verursachen?

Fahrzeug:
Limo mit Schalter
09.2003[/b]
Knappe 160000 Kilometer gelaufen

Vielen Dank im voraus
LG aus Wien
kingi

10.05.2018 23:12
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben  Thema schreiben 

Nachrichten in diesem Thema
Kennfeldkühlungs-Thermostat - kingi - 10.05.2018 23:12

Druckversion anzeigen
Thema einem Freund senden
Thema abonnieren | Thema zu den Favoriten hinzufügen

Gehe zu Forum: