Das VW Passat W8 Forum
Fehlercode sekundär lufteinlasssystem - Druckversion

+- Das VW Passat W8 Forum (http://www.w8-forum.de)
+-- Forum: W8 (/forumdisplay.php?fid=7)
+--- Forum: Elektrik (/forumdisplay.php?fid=9)
+--- Thema: Fehlercode sekundär lufteinlasssystem (/showthread.php?tid=2088)


Fehlercode sekundär lufteinlasssystem - Maschine - 17.11.2014 19:38

Hat jemand nen Tipp für mich...
Bei mir tritt alle 100km der gleiche Fehlercode auf( sekundärlufteinlasssystem)
Ist aber nichts zu finden.


RE: Fehlercode sekundär lufteinlasssystem - Jack_Daniels83 - 17.11.2014 21:10

Die Leitungen der Sekundärlufteinblasung sind wahrscheinlich verkokt. Diese befinden sich in den Zylinderköpfen und den Abgaskrümmern. Auf der Vorderseite der Köpfe ist jeweils ein Ventil aus Edelstahl angeschraubt, dahinter fangen die Kanäle an.


RE: Fehlercode sekundär lufteinlasssystem - W8Thunder - 18.11.2014 15:45

..prüfe mal am Morgen ob der Gebläsemotor, nach dem Motor starten, läuft...er befindet sich, wenn du vor dem Motor stehst, links unter dem Scheinwerfer...

Leider verkoken i.d.Regel nicht die Ventile, sondern, wie schon Jack Daniels geschrieben hat, die Kanäle im Zylinderkopf, und Abgaskrümmern...

Es kann aber durchaus sein, das eines oder beide Ventile keinen Unterdruck bekommen...defekter Unterdruckschlauch, Defekte Membrane im Ventil...
oder das Luftrelais, das den Unterdruck, elektrisch geschalten, an die Ventile weitergibt...

..viel erfolg bei der Suche Top

Gruß, Hans


RE: Fehlercode sekundär lufteinlasssystem - Maschine - 18.11.2014 17:17

Danke für die schnellen Antworten, echt superSmile
Wie ist das eigentlich, im Prinzip ist das System doch für den Kaltstart zuständig und danach nicht mehr aktiv oder?


RE: Fehlercode sekundär lufteinlasssystem - Leandros - 18.11.2014 17:29

Du hast Recht, aber der Fehler bleibt solange im Fehlerspeicher, bis er entweder gelöscht oder beseitigt wird. Gruß Leandros


RE: Fehlercode sekundär lufteinlasssystem - W8Thunder - 18.11.2014 18:08

...da schließe ich mich Leandros an..Top

Die Lufteinblasung wurde eingebaut um im Kaltlauf/Start die Euro 4 Norm zu erreichen...

Na ja, etwas weniger Ruß wird dann auch im Kaltlauf produziert...Big Grin

Aber den blasen wir W8ler sowiso ins Nirwana...Tongue

Gruß, Hans


RE: Fehlercode sekundär lufteinlasssystem - Maschine - 18.11.2014 21:07

Also erstmal danke für die schnellen u zahlreichen Antworten.
Was mir noch aufgefallen ist das der Fehler auftritt wenn der Moter warm ist...
Komisch, eigentlich sollte das system dann doch inaktiv sein


RE: Fehlercode sekundär lufteinlasssystem - W8Thunder - 19.11.2014 12:41

Maschine schrieb:
Komisch, eigentlich sollte das system dann doch inaktiv sein


...ja, sollte es...

Mit welchem Auslesegerät misst du denn ?


RE: Fehlercode sekundär lufteinlasssystem - Eidgenosse - 21.11.2014 20:43

Das OBD-System ist so aufgebaut dass alle Abgasrelevanten Bauteile überwacht werden müssen. Da vom Gesetz her so verlangt.

Die Sekundärlufteinblasung wird überwacht durch die Lambdasonde. Sprich die Sonde registriert natürlich ein viel zu mageres Gemisch wenn die Sekundärpumpe Luft einbläst. was natürlich dann natürlich vom obd-system als ok angesehen wird.

Nun ist es ja so dass die Lambdasonde erst ein paar min nach Motorstart auf Betriebstemperatur kommt und Werte liefert. Also erst lange nachdem die Pumpe gelaufen ist. Deshalb wird die Prüfung erst durchgeführt wenn der Motor betriebswarm ist und du auf teillast fährst. Dann werden Pumpe und Ventile extra fürs obd nochmals angesteuert und die Lambda meldet dem Stg ob der Sauerstoffanteil schön brav zunimmt. Wenn nicht = Fehler wird gesetzt. Wenn mehrmals Test nicht bestanden = gelbes Lämperl an.


RE: Fehlercode sekundär lufteinlasssystem - Leandros - 21.11.2014 21:05

Stimmt .... deshalb kann der Fehler auch eine Zeitlang gelöscht werden. USAS hat mir mal ein franz. Produkt geliefert, was in der BRD leider nicht erhältlich ist, aber eine Zeitlang "hilft"...


RE: Fehlercode sekundär lufteinlasssystem - W8Thunder - 22.11.2014 15:43

Eidgenosse schrieb:
Deshalb wird die Prüfung erst durchgeführt wenn der Motor betriebswarm ist und du auf teillast fährst. Dann werden Pumpe und Ventile extra fürs obd nochmals angesteuert und die Lambda meldet dem Stg ob der Sauerstoffanteil schön brav zunimmt. Wenn nicht = Fehler wird gesetzt. Wenn mehrmals Test nicht bestanden = gelbes Lämperl an.


..Da guggst du...RolleyesShy

Das hab ich nicht gewusst, bzw. ist mir noch nie aufgefallen, auch nicht bei anderen Modellen...
Man lernt nie aus...
Ist ja auch irgendwie logisch, wie sonst soll das System auch überwacht werden ohne zusätzliche Sensoren...
Aber ich hatte auch nie ne Beanstandung "Mil geht an wenn warm-Sekundärluftsystem"....
Wenn so ein Eintrag war, hab ich mich gleich immer auf dieses gestürzt, Fehler gefunden und ausgemerzt...Coole_034

Entschuldigt meine Falsche Aussage Ups

Gruß, Hans


RE: Fehlercode sekundär lufteinlasssystem - Maschine - 22.11.2014 20:35

ok das heißt man kann in der Theorie auch mit nicht funktionfähigen system fahren...?


RE: Fehlercode sekundär lufteinlasssystem - Jack_Daniels83 - 22.11.2014 21:04

Nicht nur in der Theorie, klar geht das.


RE: Fehlercode sekundär lufteinlasssystem - fuchsi_W8 - 23.11.2014 11:28

Maschine schrieb:
ok das heißt man kann in der Theorie auch mit nicht funktionfähigen system fahren...?

Die MIL ist bei vielen an - ist möglich, kommt aber auf den Fehler an Wink


RE: Fehlercode sekundär lufteinlasssystem - Jack_Daniels83 - 23.11.2014 11:35

Was soll denn der Quatsch heißen? Klar kann er mit defektem Sekundärluftsystem fahren und zwar ohne irgend welche Einflüsse auf Funktion oder Lebensdauer des Motors.

Das Einzige, das sich ändert: Die Lambdasonden brauchen länger bis sie warm werden. Das interessiert letztendlich nur den TÜV, denn der wird einem so keine Plakette geben.


RE: Fehlercode sekundär lufteinlasssystem - RollingLights - 01.10.2015 21:42

Hallo ihr lieben,

Möchte das Thema noch mal aufwühlen.

Ich weis ich habe bereits selber eins angefangen aber da habe ich das hier noch nicht gefunden ...

Werde morgen definitiv mal hören ob die Pumpe los legt oder aus Bleibt.
Vermute allerdings das es die Kanäle sind..

Und diese zu reinigen muss jeweils der Kopf runter?
Oder geht das auch auf eine freudigere Art und weise?

Und vor allen ohne spezialwerkzeug.. Alles was man nicht in der Garage machen kann muss ich leider zur Werkstatt Sad

Interessant war auch das Gestern der Fehler sich von alleine raus gelöscht hat was ich sehr verwunderlich fand. Heute Mittag war dann die Leuchte wieder da...

Hat jemand zufällig ein paar Bilder wo überall Schläuche lang gehen damit ich nicht die falschen Schläuche Prüfe Big Grin sorry bin kein KFZtler. Lerne alles selber nur nach und nach ;-)


RE: Fehlercode sekundär lufteinlasssystem - sailor - 14.02.2016 01:55

Lass bloß die Köpfe drauf!

Die Plastikschläuche sind das, was Du anschauen / flicken / reinigen sollst. Wenn die Pumpe nicht funktioniert.


Und die Plastikschläuche kommen alle von vorn rechts unterm Scheinwerfer (in Fahrtrichtung) und laufen einmal an beiden Köpfen vorbei, ehe sie dann einmal im Ölabscheider (in Fahrtrichtung rechts die "Flöte") und im Deckel oben auf der Ansaugbrücke enden.

Verbiegen der Schläuche führt wahrscheinlich zum Bruch. Flicken mit Tesa nutzt nicht viel, dafür wird der Motor zu warm Big Grin

Ich habe noch so einen langen Schlauch, der ist keine 450 km gelaufen. Fals er kaputt geht.


RE: Fehlercode sekundär lufteinlasssystem - Jack_Daniels83 - 15.02.2016 17:30

Meist sind aber nicht die Schläuche dicht, sondern die Kanäle in den Köpfen. Da kann man z.B. mit Drosselklappenreiniger einweichen und mit Drucklusft freipusten. Hierzu die beiden Ventile auf der Vorderseite der Köpfe abnehmen.


RE: Fehlercode sekundär lufteinlasssystem - Kiki - 29.01.2019 08:20

Ich hol das Thema nochmal hoch, da ich mir gestern einen W8 mit brennender MKL und für ca. 1 Minute anlaufender Sekundärluftpumpe angeschaut habe.

RollingLights schrieb:
Werde morgen definitiv mal hören ob die Pumpe los legt oder aus Bleibt.
Vermute allerdings das es die Kanäle sind..


Ist es denn so, dass wenn die Pumpe anläuft und nach ca. 1 Minute ausgeht es nicht undichte Schläuche oder verkokte Kanäle sind? Ich bin der Meinung, dass das MSG nach ca. 1 Minute dafür sorgt, dass die Sekundärluftpumpe ausgeht, da sie nicht für Dauerbetrieb ausgelegt ist.


RE: Fehlercode sekundär lufteinlasssystem - fuchsi_W8 - 29.01.2019 08:56

Dauerbetrieb nicht... nur zum schnelleren aufwärmen Pfeif


RE: Fehlercode sekundär lufteinlasssystem - Kiki - 30.01.2019 19:41

Also wäre es gar nicht schlimm, wenn die Sekundärluftpumpe beim Kaltstart für ca. 1 Minute anläuft? Aber in Verbindung mit der brennenden MKL ist halt schlecht. Ich werd mal den Fehlerspeicher auslesen. Soll aber was von „Sekundärluftsystem Durchlass unzureichend“ o.ä. drinstehen...


RE: Fehlercode sekundär lufteinlasssystem - Motz87 - 31.01.2019 00:49

Hallo Kiki,

das mit der Sekundärluftpumpe gehört so.
Aber MKL ist auf jeden Fall zu überprüfen, beim W8 unbedingt mit Diagnosegerät zur Besichtigung gehen und auslesen das Ding.


RE: Fehlercode sekundär lufteinlasssystem - fuchsi_W8 - 31.01.2019 06:18

Die Sekundärluftpumpe läuft ja oftmals an... die Motorkontrollleuchte gibt einen Fehler aus Wink Erstmals auf Fehlercodes auslesen...